VfL Bochum 1848 als erster Zweitligist im eSports

Im September 2017 gab der VfL Bochum 1848 bekannt, dass er als damals fünfter deutscher Profi-Fußballverein und erster Zweitligist überhaupt in den FIFA-eSport einsteigt. Dazu wurden die beiden Top-Talente Michael „MegaBit“ Bittner und Daniel „Dani_Fink96“ Fink unter Vertrag genommen. Die damalige Führungsebene der Blau-Weißen sah den idealen Zeitpunkt zum Aufbruch in digitale Fußballwelten gekommen: „Wir sehen den FIFA-eSport als digitale Erweiterung unseres Kerngeschäfts. Viele unserer Vermarktungspartner suchen nicht nur die Möglichkeit, auf dem Trikot oder einer TV-Bande zu werben, sondern wollen auch vermehrt über unsere Online-Kanäle die jüngere Zielgruppe erreichen. Über unser Engagement im eSports können wir für diese Wünsche ganz neue Werbemöglichkeiten schaffen und anbieten.“

Seitdem konnte das eSports-Team eine Menge Erfolge einfahren. So gewann Michael Bittner als erster Deutscher Spieler ein FIFA-Major-Turnier mit den „FIFA Global Series Play-Offs“ in Amsterdam im Mai 2018. In der offiziellen Klubweltmeisterschaft konnte sich der VfL als einziger deutscher Verein sowohl 2018 als auch 2019 für das Finalturnier qualifizieren. In der „VBL Club Championship“ belegte unser Team einen respektablen 13.Platz von 22 Klubs. Beim VBL-Grandfinal, der offiziellen deutschen FIFA-Einzelmeisterschaft, konnte Alexander Steinmetz die Top 4 auf der Playstation 4 erreichen.

Wir sind stolz darauf, dass wir auch im eSports-Bereich auf unsere Nachwuchsförderung bauen können. Zwei unserer Profi-Spieler kommen aus unserem „eTalentwerk“ und auch unsere aktuellen drei Talente haben sich schon auf höchsten Niveau beweisen können.

Alle Infos zu den Events, Matches und unseren Spielern findet ihr auf den offiziellen VfL Bochum 1848 eSports-Kanälen

Name: Alexander Steinmetz

Gamer-Tag: VfLXander1848

Geburtsdatum: 06.08.1994

Beruf: Student Management & Economics

Konsole: PS4

Ich spiele FIFA seit: 1999/2000

VfL-Spieler seit: 01.09.2018

Erfolge in FIFA: eClub World Cup 2019 Top 16, Virtuelle Bundesliga 2019 Top 4

Lieblingsspieler beim VfL: Anthony Losilla


Mitglieder Staff

Katharina Hänsch

Vor und Zuname: Katharina Hänsch

Geburtsdatum: 06.02.1984

Position beim VfL: Mental-Coach / Sportpsychologische Expertin

Ziel deiner Tätigkeit: Mentale Stärke und geistiges & körperliches Wohlbefinden der Athleten

Beruf: Dipl. Sportwissenschaftlerin, Sportpsychologische Expertin (asp)

Ich spiele FIFA seit/ für eSports interessiere ich mich seit: Saison 2017/18

Beim VfL seit (in der aktuellen Position): Januar 2019

Beschreibe deine Arbeit beim VfL in deinem aktuellen Aufgabengebiet in max.5-6 Sätzen!

Katharina gibt Workshops sowie individuelle Trainings für die Athleten zu den Themen Mentale Stärke, Wettkampfvorbereitung, Fokussierung und Konzentration, Aktivierung und Entspannung, Umgang mit Fehlern und Emotionsregulation.

Auch Zeit- und Energiemanagement sowie die Themen Erholung und Regeneration, Schlaf und Ernährung, gehören zu den Inhalten
Katharina legt sehr viel Wert auf einen holistischen Ansatz und viel Wertschätzung.


Kontaktieren Sie uns!

TEAMLEITUNG eSPORTS

Michael Fischer E-Mail: esports@vfl-bochum.de
Telefon: +49 (0) 234/95 18-851