VfL Bochum 1848 als erster Zweitligist im eSport

Im September 2017 gab der VfL Bochum 1848 bekannt, dass er als damals fünfter deutscher Profi-Fußballverein und erster Zweitligist überhaupt in den FIFA-eSport einsteigt. Dazu wurden die beiden Top-Talente Michael „MegaBit“ Bittner (19) und Daniel „Dani_Fink96“ Fink (21) unter Vertrag genommen. Die damalige Führungsebene der Blau-Weißen sah den idealen Zeitpunkt zum Aufbruch in digitale Fußballwelten gekommen: „Wir sehen den FIFA-eSport als digitale Erweiterung unseres Kerngeschäfts. Viele unserer Vermarktungspartner suchen nicht nur die Möglichkeit, auf dem Trikot oder einer TV-Bande zu werben, sondern wollen auch vermehrt über unsere Online-Kanäle die jüngere Zielgruppe zu erreichen. Über unser Engagement im eSport können wir für diese Wünsche ganz neue Werbemöglichkeiten schaffen und anbieten.“

Die erste Saison mit FIFA 18 verlief für die Bochumer eSport-Abteilung sehr erfolgreich. Wir waren bei allen Turnieren dabei, bei der Club-WM wurde man weltweit Neunter, "MegaBit" gewann als erster Deutscher in Amsterdam ein FIFA-Major-Turnier und beim Saisonhöhepunkt, dem „FIFA eWorld-Cup“ waren wir als einziger deutscher Fußballverein mit zwei Spieler vertreten. Am Ende belegten die beiden VfL-Profis den 6. & 8.Platz weltweit.  

Für FIFA 19 haben wir unser Team neu aufgestellt und hoffen darauf, wieder ähnliche Erfolge erreichen zu können. Besonders stolz sind wir darauf, zwei Spieler unseres eTalentwerks in dieser Saison in unserem Team begrüßen zu können.

Name: Daniel Fink

FIFA-Nick: Dani_Fink

Geburtsdatum: 03.06.1996

Konsole: Playstation 4

VfL-Spieler seit: 01.09.2017

Name: Alexander Steinmetz

FIFA-Nick: Xander

Geburtsdatum: 06.08.1994

Konsole: Playstation 4

VfL-Spieler seit: 01.09.2018

Name: Jan-Luca Bass

FIFA-Nick: Bassinho

Geburtsdatum: 25.07.1998

Konsole: Xbox

VfL-Spieler seit: 01.09.2018

    Kontaktieren Sie uns!

    TEAMLEITUNG eSPORT

    Michael Fischer E-Mail: esports@vfl-bochum.de
    Telefon: +49 (0) 234/95 18-851