2. Bundesliga

Saison 2020/2021 - Teil 1

  • 0

    Einsätze

  • 0x

    Startelf

  • 0

    Einsatzminuten


  • 2

    Tore

  • 4

    Torschüsse

  • 1

    Torvorlagen


  • 5

    Gelbe Karten

  • Gelb-Rote Karten

  • 0

    Rote Karten


2. Bundesliga

Saison 2020/2021 - Teil 2

  • 0%

    Zweikampfquote

  • 0%

    Passquote


  • 1397

    Pässe

  • 1065

    angekommene Pässe

Biografie Danilo Soares

Einen eher ungewöhnlichen Weg zum Profi machte unser brasilianischer Linksverteidiger Danilo Soares. Im schier endlosen Talentepool Brasiliens ein wenig untergegangen, es kam nur zu einem erfolglosen Probetraining bei Cruzeiro Belo Horizonte, nahm Danilo Soares einen mutigen Umweg. Zunächst über die Niederlande, wo es ebenfalls nicht klappen wollte, dann über Österreich. Im Alpenstaat unterschrieb Danilo letztlich bei Austria Lustenau seinen ersten Profivertrag – zunächst noch als Mittelfeldspieler. Ein glücklicher Zufall brachte Soares dann auf seine jetzige Position hinten links. Sein steiniger Weg zum Profi hat ihm derweil die nötige, und für brasilianische Fußballer nicht grundsätzlich typische, Bissigkeit verschafft, die die VfL-Fans heute so an ihm lieben. Mit Ball erkennt man seine Herkunft dagegen sofort, so zart wie Danilo die Pille streichelt. Als erstes nahm der FC Ingolstadt 04 davon Notiz und holte Soares nach Deutschland. Über den Umweg TSG 1899 Hoffenheim kam er dann 2017 zum VfL Bochum 1848 – und hat dort trotz zahlreicher Interessenten seinen 2020 auslaufenden Vertrag bis 2024 ausgedehnt. Ein Bekenntnis das zeigt: Danilo und der VfL – das passt!

Blick auf: Danilo Soares