Toto ist unser größter Ritter in der Schlacht. So wie er marschiert ist – davor muss man den Hut ziehen. Deshalb ist er auch unser Kapitän.

Manuel Riemann über Anthony Losilla

 

2. Bundesliga

Saison 2020/2021 - Teil 1

  • 0

    Einsätze

  • 0x

    Startelf

  • 0

    Einsatzminuten


  • 4

    Tore

  • 11

    Torschüsse

  • 1

    Torvorlagen


  • 10

    Gelbe Karten

  • Gelb-Rote Karten

  • 0

    Rote Karten


2. Bundesliga

Saison 2020/2021 - Teil 2

  • 0%

    Zweikampfquote

  • 0%

    Passquote


  • 1595

    Pässe

  • 1318

    angekommene Pässe

Biografie Anthony Losilla

Gallionsfigur, Kilometerfresser, Stabilisator, Gesicht der Mannschaft und allem voran Anführer – oder wie Schnapper Manuel Riemann es formulierte: „Toto ist unser größter Ritter in der Schlacht. Darum ist er unser Kapitän.“ Seit der Franzose Anthony Losilla 2014 von Dynamo Dresden zum VfL Bochum 1848 stieß, hat sich Toto in die Herzen der VfL-Fans geackert. Denn neben seiner schier endlosen Kondition, seinem unermüdlichen Einsatz und der vollen Identifikation mit dem VfL überzeugt der dienstälteste VfL-Spieler auch abseits des Platzes als demütiger Sympathieträger und Vorbild – damit passt er natürlich wie die Faust aufs Auge in den Ruhrpott. Die Liebe beruht dabei auf Gegenseitigkeit: Mit seiner Frau und zwei Kindern fühlt er sich tief im Westen pudelwohl. Das Fußballspielen erlernte Losilla beim FC Pon-Salomon und Olympique Firminy. Bereits mit acht Jahren entdeckte ihn der französische (Noch-)Rekordmeister AS Saint-Etienne, unweit seiner Heimat Firminy gelegen, wo er die gesamte Jugendabteilung durchlief. Der Sprung zu den Profis blieb Losilla beim ASSE verwehrt, über die Drittligisten AS Cannes und Paris FC ging es in die französische zweite Liga zu Stade Laval. Aus der Normandie ging es dann 2012 in den Osten der Bundesrepublik zum Aufsteiger Dresden. 2014 stieg Dynamo wieder in Liga drei ab und der VfL schlug bei Losilla zu – eine überaus weise Entscheidung. Obwohl nicht als Torjäger bekannt, ist Losillas Volleykracher im Testspiel gegen Borussia Dortmund von den Fans zum schönsten VfL-Tor des Jahrtausends gekürt worden.

[ALT]
[ALT]
[ALT]
[ALT]

Bisherige Vereine

VfL Bochum 1848 seit 2014
SG Dynamo Dresden 2012-2014
Stade Laval 2010-2012
Paris FC 2008-2010
AS Cannes 2006-2008
AS St. Etienne 1994-2006
Olympique Firminy 1993/94
FC Pont-Salomon 1992/93

Blick auf: Anthony Losilla