Der VfL Bochum 1848 geht zum ersten Mal eine strategische Partnerschaft in Asien ein. Das Unternehmen Head Sports ist eine aufstrebende Sport-Online-Unterhaltungsplattform im asiatischen Raum und wird für die kommenden zwei Spielzeiten Partner an der Castroper Straße.

„Wir freuen uns, Head Sports als offiziellen Partner in der VfL-Familie begrüßen zu dürfen“, sagt Christoph Wortmann, Direktor Marketing & Vertrieb sowie Mitglied der Geschäftsleitung. „Die Unterhaltungsplattform hat nicht nur schnell eine breite Nutzerschaft in Asien aufgebaut, sondern auch seine globale Präsenz stetig erweitert, von der der VfL nun ein Teil ist.“

„Derzeit wird die Globalisierungsstrategie der Marke Head Sports weiter vertieft, und die Zusammenarbeit mit dem VfL ist eine neue Gelegenheit, sich auf der Weltbühne zu präsentieren“, sagt Josephine Ramos, Chief Marketing Officer von Head Sports.

 

Zurück