Erst seit wenigen Monaten ist Michael „MegaBit” Bittner für das VfL-eSport-Team aktiv und feiert bereits jetzt große Erfolge. Die Traumhafte Bilanz von 160 Siegen aus 160 Begegnungen lassen den VfLer nun von einer Teilnahme an der offiziellen Weltmeisterschaft von EA Sports und der FIFA träumen.

Im offiziellen „FIFA Ultimate Team Champions“-Wettbewerb von FIFA 18 hat unser eSportler im November 2017 auf der Xbox One in der Weekend League, in der pro Wochenende 40 Spiele gespielt werden müssen, die in die Wertung eingehen, an allen vier Wochenenden 40 Siege geschafft und kommt damit auf die traumhafte Bilanz von 160 Siege in 160 Spielen. Mit dieser Bilanz ist Bittner die absolute Nummer eins der Welt und hat damit den „FUT-Champions-Cup 1“, der Vorqualifikation zur „FIFA 18 Global Series Qualifier Play-Offs“ erreicht. Bei diesem Turnier geht es um die Tickets zur offiziellen Weltmeisterschaft von EA Sports & FIFA und dort dann um ein Gesamtpreisgeld von rund 500.000 €.

Zudem hat „MegaBit“ an der Playstation 4 noch 158 Siege in 160 Spielen geschafft. Das bedeutete den 5.Platz im Worldranking gelandet. Somit ist der VfL-eSportler als einziger Spieler weltweit auf beiden Konsolen für die Offline-Play-Offs qualifiziert.

 

Zurück