Bei den Frauen und Mädchen des VfL Bochum 1848 gibt es eine personelle Veränderung. Die Blau-Weißen haben René Weingärtner, der die Funktion des Sportlichen Leiters innehatte, von seinen Aufgaben entbunden und mit sofortiger Wirkung freigestellt. Regina Müller, bislang Organisatorische Leiterin, wird kommissarisch – mit Unterstützung der drei Leiter des Talentwerks – die Gesamt-Verantwortung des Bereichs übernehmen.

„Wir werden die Übergangszeit nutzen, um den Frauen- und Mädchenfußball beim VfL Bochum 1848 genau zu prüfen und bestmöglich für die Zukunft aufzustellen. Unser Anliegen ist es daher, eine nachhaltige Lösung für den Posten des Sportlichen Leiters bei den Frauen und Mädchen zu finden“, sagt das Talentwerk-Führungstrio.

Der VfL Bochum 1848 bedankt sich bei René Weingärtner für die Zusammenarbeit und geleistete Arbeit und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.
 

Zurück