Der diesjährige November steht beim VfL Bochum 1848 ganz im Zeichen der Gesundheit. In nahezu allen Bereichen spielt sie eine zentrale Rolle. Dies gilt nicht nur für die Lizenzspieler oder das Talentwerk, sondern auch für die VfL-Geschäftsstelle sowie das gesellschaftliche Engagement des Klubs. Seit Jahren arbeitet der VfL in diesem Bereich mit seinem Gesundheitspartner, der VIACTIV Krankenkasse, zusammen.

Im Rahmen des VfL-Gesundheitsmonats besuchte in dieser Woche die Firma Janssen-Cilag GmbH den männlichen Teil des Bewegungsprojekts „Fußballfans im Training“. In einem kurzweiligen Vortrag klärte der Urologe Dr. med. Andreas Grevendieck zur Früherkennung von Prostatakrebs auf und beantwortete im Anschluss die vielen Fragen der Teilnehmenden.

Es lohnt sich allemal mit der Früherkennung von Prostatakrebs auseinanderzusetzen. Mit 65.200 Neuerkrankungen pro Jahr ist Prostatakrebs die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Mit der Aufklärungsinitiative „Deine Manndeckung“ hat sich Janssen zum Ziel gesetzt, nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ Männer frühzeitig rund um das Thema "Erkennung von Prostatakrebs aufzuklären". Gemeinsam mit Janssen möchte der VfL Bochum 1848 auf dieses wichtige Thema im VfL-Gesundheitsmonat aufmerksam machen!

Der Schwerpunkt „Gesundheit“ und die damit zusammenhängenden Themen sind ein wesentliches Element der Nachhaltigkeitsstrategie des VfL Bochum 1848. Hierbei fokussiert sich der VfL insbesondere auf die Wahrung der sozialen Verantwortung, vor allem in Bezug auf eine gesunde Gesellschaft. Weitere Information zur blau-weißen Nachhaltigkeitsstrategie gibt es hier.

Mehr Informationen zur Initiative „Deine Manndeckung“ gibt es hier.

Zurück