Die beiden kommenden Meisterschaftsspiele der U17 des VfL Bochum 1848 in der B-Junioren Bundesliga West müssen abgesagt werden. Grund dafür ist ein positiver Corona-Befund innerhalb des Mannschaftskreises. 

Nachdem das Ergebnis feststand, hat das zuständige Labor das Testresultat den Bochumer Hygienebeauftragten mitgeteilt. Gemäß dem in einem solchen Fall greifenden Hygieneprotokoll hat der Verein unverzüglich die lokalen Gesundheitsbehörden informiert, die daraufhin häusliche Quarantäne für das gesamte Team – Spieler, Trainer und Staff – angeordnet haben.

Davon betroffen sind die morgige Partie gegen den Nachwuchs des Wuppertaler SV und das Derby beim FC Schalke 04 am 3. Oktober. Wann diese Spiele nachgeholt werden, ist zu diesem Zeitpunkt noch offen. 

Zurück