Das Wochenende verlief für die Mannschaften des Talentwerks äußerst gut. Die U19 und die U17 fuhren in ihren Testspielen souveräne Siege ein. Benjamin Seiferts U15 gewann mit 3:0 beim Wuppertaler SV und springt dadurch auf den dritten Tabellenplatz in der C-Junioren Regionalliga West. Das Wochenende vergoldet hat die U13 des VfL mit dem Gewinn des Sparkassenpokals.

VfLU19 vs. JFV Nordwest – 2:0 (2:0)

So lief das Spiel:

Ein verdienter Sieg ohne Gegentreffer für die U19 des VfL. Dominik Wasilewski schnürte in der Testpartie bereits früh einen Doppelpack (11., 23.) und stellte die Weichen damit auf Sieg. Die Generalprobe für das kommende Pflichtspiel in der A-Junioren Bundesliga West ist also gelungen. Am kommenden Samstagmorgen empfängt das Team von Heiko Butscher den DSC Arminia Bielefeld.

VfLU17 vs. ETB Schwarz-Weiß Essen – 4:1 (1:1)

So lief das Spiel:

Deutlicher Erfolg in der Testpartie für die U17 des VfL, die ihren guten Lauf fortsetzt und den fünften Sieg in Folge einfährt. Baris Dügencioglu schoss das Team von Trainer David Siebers in Führung. Nach vielen Wechseln legte die U17 im zweiten Durchgang in Person von Adam Tolba (61.), Mohammad Mahmoud (63.) und Luca Erdelkamp (73.) nach. Die Blau-Weißen können also voller Selbstvertrauen in das nächste Ligaspiel beim SV Lippstadt 08 gehen.

Wuppertaler SV vs. VfLU15 – 0:3 (0:0)

So lief das Spiel:

Verdienter Sieg für die U15 des VfL, die durch den 3:0-Erfolg auf den dritten Platz in der C-Junioren Regionalliga West vorrückt. Eine Halbzeit lang gestaltete sich die Partie ausgeglichen. In der zweiten Hälfte brachte Mika Preßler das Team von Benjamin Seifert dann in Front (59.). Ege Varol schnürte in der Folge noch einen Doppelpack und sorgte für den deutlichen Erfolg.

Das sagt der Trainer:

Benjamin Seifert: „Wir wollten spielerische Lösungen finden – das ist uns gelungen. Nachdem wir in uns in der ersten Hälfte noch etwas schwer getan haben, brachten uns Einwechslungen im zweiten Durchgang auf die Siegerstraße. Der Sieg ist letztlich auch in der Höhe verdient. Wir sind sehr froh über die drei Punkte.“

SG Wattenscheid 09 vs. VfLU13 – 0:3 (0:1)

So lief das Spiel:

Die U13 des VfL ist Sparkassenpokal-Sieger! Im Endspiel gegen die SG Wattenscheid 09 zeigten die Blau-Weißen eine gute Leistung. Nach Führung in Hälfte eins legte die U13 im zweiten Durchgang doppelt nach und holte sich den Pokal.

Zurück