Vereinswechsel bei Johannes Wurtz: Der 26-jährige Angreifer verlässt den VfL Bochum 1848 und wechselt zum SV Darmstadt 98. Wurtz hat seit 2016 das VfL-Trikot getragen, in 65 Pflichtspielen gelangen ihm dabei neun Tore und zehn Assists. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

VfL-Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz: „Jo hat sich stets tadellos verhalten und trotz der für ihn nicht befriedigenden Situation immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Als er mit dem Wechselwunsch auf uns zugekommen ist, haben wir gemeinsam nach einer für beide Seiten akzeptablen Lösung gesucht und die auch gefunden. Wir wünschen ihm viel Glück in Darmstadt.“

 

Zurück