Der VfL Bochum 1848 präsentiert den ersten Neuzugang der Saison 2018/19: Milos Pantovic wird ablösefrei vom FC Bayern München II verpflichtet. Der 21-jährige serbische U21-Nationalspieler unterschreibt einen Vertrag, der bis zum 30.06.2021 Gültigkeit besitzt. Pantovic, ein gebürtiger Münchener, kam im Profikader des deutschen Rekordmeisters bislang einmal in der Bundesliga zum Einsatz und ist Stammkraft des Regionalliga-Teams. In 94 Spielen gelangen dem Außenbahn-Offensivspieler bis dato 34 Treffer und 27 Assists.

VfL-Sportvorstand Sebastian Schindzielorz sieht in Milos Pantovic einen Spieler „mit großem Entwicklungspotenzial, der bei Bayern München eine hervorragende Ausbildung genossen hat. Er hat in der Offensive bisher schon auf sämtlichen Positionen gespielt, seine Stärken liegen aber sicherlich auf den Außenbahnen. Von dort erhoffen wir uns von ihm zukünftig neue Impulse.“

Milos Pantovic ist froh, dass der Wechsel von der Säbener an die Castroper Straße geklappt hat: „Ich freue mich darauf, demnächst in Bochum zu sein und für den VfL spielen zu können. Zunächst einmal muss ich ein großes Dankeschön an Sebastian Schindzielorz und Robin Dutt aussprechen, die mir sehr viel Vertrauen entgegenbringen und mich so davon überzeugt haben, dass der Schritt zum VfL der richtige ist. Ich hoffe, dass wir hier gemeinsam eine erfolgreiche Zeit erleben werden.“

Spielerdaten MILOS PANTOVIC

Geburtsdatum/-ort: 07.07.1996 in München
Größe: 1,85 m
Gewicht: 70 kg
Nationalität: Serbien
BL Spiele/Tore: 1/0
RL Spiele/Tore: 94/34
Länderspiele/Tore: 6/1 (U21), 3/1 (U20)
Erfolge: Deutscher Meister (2016)
Bisherige Vereine: FC Bayern München (2007-18), FC RW Oberföhring, Helios Daglfing

 

Zurück