Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Freitag die restlichen Partien der aktuellen Zweitliga-Saison zeitgenau terminiert. Dies ergab, dass der VfL Bochum 1848 bis zum Saisonende viele freie Wochenenden haben wird: Während am Ostersonntag (1. April) das Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig ansteht, finden die restlichen vier noch ausstehenden Spiele jeweils Freitagsabends statt. Dies gilt also sowohl für die Auswärtsspiele bei Fortuna Düsseldorf (6. April) und der SpVgg Greuther Fürth (20. April) als auch für die Partien an der Castroper Straße gegen den 1. FC Kaiserslautern (13. April) und den FC Erzgebirge Aue (27. April).

Hier die Partien in der Übersicht:

Sonntag, 1. April 2018, 13:30 Uhr: VfL Bochum 1848 – Eintracht Braunschweig

Freitag, 6. April 2018, 18:30 Uhr: Fortuna Düsseldorf – VfL Bochum 1848

Freitag, 13. April 2018, 18:30 Uhr: VfL Bochum 1848 – 1. FC Kaiserslautern

Freitag, 20. April 2018, 18:30 Uhr: SpVgg Greuther Fürht – VfL Bochum 1848

Freitag, 27. April 2018, 18:30 Uhr: VfL Bochum 1848 – FC Erzgebirge Aue

Zurück