Auslosung im DFB-Pokal, im Deutschen Fußballmuseum wurde das Achtelfinale der diesjährigen Runde gezogen. Und der VfL hat dabei ein spektakuläres Los erwischt. Borussia Dortmund kommt zum Ruhrgebietsderby vorbei. Gespielt wird erst im kommenden Jahr, entweder Ende Januar oder Anfang Februar. Die zeitgenauen Ansetzungen folgen noch.

Die Blau-Weißen hatten ihr Ticket für die Runde der letzten 16 in Elversberg gezogen, als Capitano Anthony Losilla in der Schlussphase den Sieg perfekt machte. Der BVB kam durch ein 2:0 in Hannoover ins Achtelfinale.

Geschäftsführer Sport Patrick Fabian zur Auslosung: "Das ist natürlich ein Hammer-Los. DFB-Pokal, Flutlicht, Revierderby. Wir freuen uns sehr, dass wir ein Heimspiel im Vonovia Ruhrstadion bekommen haben und werden alles dafür tun, dass unsere Fans ein echtes Fußballfest anne Castroper erleben."

Zurück