Mit Beginn der Saison 2017/18 können die 36 Bundesligavereine die Fläche auf dem Trikotärmel in Eigenregie vermarkten. Der VfL Bochum 1848 macht von dieser Möglichkeit Gebrauch: die VIACTIV Krankenkasse, eine der größten deutschen Betriebskrankenkassen mit Unternehmenssitz in Bochum, ist in den kommenden drei Jahren Ärmelpartner der Blau-Weißen. Darüber hinaus ist VIACTIV auch PREMIUM PARTNER sowie offizieller Gesundheitspartner des VfL.

Seit 2013 wurde das Ärmellogo auf den Trikots der Profivereine aus erster und zweiter Liga zentral über die DFL vermarktet. Das Ende dieser Vereinbarung bietet den Vereinen nun die Gelegenheit, auf eigene Vermarktungsstrategien zu setzen. Mit der VIACTIV Krankenkasse hat der VfL Bochum 1848 einen Partner aus der unmittelbaren Nachbarschaft für sich gewinnen können.
 „Für unsere VIACTIV ist diese Kooperation eine ganz besondere. Zum einen hat Sport für uns eine zentrale Bedeutung, zum anderen ist die VIACTIV eben auch eine echte „Bochumerin“. Und da liegt es eigentlich auf der Hand, dass wir mit dem VfL ein Team bilden. Ganz nach dem Motto: ‚In Bochum, aus Bochum, für Bochum – und außerdem natürlich für die ganze Fußball-Welt“, kommentiert Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse, begeistert.

Die VIACTIV wird mit ihrem Branding allerdings nicht nur auf allen Trikots der Lizenzspielerabteilung sowie der in den offiziellen Fanshops der Blau-Weißen angebotenen Shirts vertreten sein. Als PREMIUM PARTNER des VfL genießt das Bochumer Unternehmen zahlreiche zusätzliche Vorteile – wie etwa der Präsenz auf den LED-Banden sowie der diversen weiteren Werbeflächen im Vonovia Ruhrstadion.       
Wilken Engelbracht, kaufmännischer Vorstand des VfL: „Die Themen Sport und Gesundheit gehören untrennbar zueinander. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit der VIACTIV eine starke Marke aus der Region als Partner gewinnen konnten, die mit viel Kompetenz für das wichtige Thema Gesundheit steht. Wir freuen uns zudem, dass die VIACTIV in den kommenden Jahren zusätzlich zum Ärmelsponsoring auch der offizielle Gesundheitspartner unseres Vereins wird.“

Zum Unternehmen:Die VIACTIV ist mit rund 730.000 Versicherten und mehr als 1.500 Mitarbeitern bundesweit an 60 Standorten die drittgrößte BKK Deutschlands. Allein in Nordrhein-Westfalen werden an 37 Standorten annähernd 400.000 Kunden betreut. Hervorgegangen ist das Unternehmen mit Sitz in Bochum aus Betriebskrankenkassen mit namhaften Trägerbetrieben. Die VIACTIV ist somit das Produkt langer Tradition und großer Erfahrung im Gesundheitswesen.

 

 

Zurück