Der VfL Bochum 1848 setzt die langjährige Partnerschaft mit seinem Automobilpartner fort: Die Tiemeyer Gruppe und der VfL haben ihr Engagement um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2020 verlängert.  

Seit 65 Jahren prägt die Tiemeyer Gruppe den Automobilhandel im Ruhrgebiet und hat sich inzwischen an 22 Standorten in 13 Städten zum Ansprechpartner für die Marken Volkswagen, Audi, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Skoda und SEAT entwickelt. Der offizielle Automobilpartner stellt dem VfL nicht nur Firmenwagen zur Verfügung, sondern ist zudem auch als Nachwuchspartner wichtiger Bestandteil für das VfL-Talentwerk. Die blau-weiße Flotte umfasst insgesamt 23 Fahrzeuge. Darin enthalten auch einige Transporter, die unter anderem für den Fahrdienst der VfL-Nachwuchsspieler genutzt werden.

„Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft mit der Tiemeyer Gruppe fortsetzen werden“, sagt Ilja Kaenzig, Sprecher der VfL-Geschäftsführung. „Die Tiemeyer Gruppe ist somit weiterhin ein starker Partner des VfL sowie des Talentwerks.“

„Wir blicken nun bereits auf zwölf Jahre vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem VfL Bochum und der Tiemeyer Gruppe zurück“, erklärt Heinz-Dieter Tiemeyer, Vorstandsvorsitzender der Tiemeyer Gruppe. „Dies macht mich als Bochumer natürlich besonders stolz und liegt nicht zuletzt an der Bodenständigkeit des Vereins, der soliden Führung und dem fairen Miteinander des Vorstands beim VfL.“

Zurück