Das Trainingslager ist absolviert, der Pflichtspielauftakt steht kurz bevor. Höchste Zeit also für den blau-weißen Neujahrsempfang. Der fand in diesem Jahr im Bochumer Planetarium unweit des Vonovia Ruhrstadions statt. Neben Partnern, Sponsoren und der Vereinsführung war auch der Lizenzspielerkader samt Trainerteam anwesend.

Passend zum Ort des Neujahrsempfangs wurde natürlich auch das Programm auf das Thema Astronomie ausgerichtet. So bekamen die rund 260 geladenen Gäste unter anderem das Live-Sternbild über Bochum zu sehen. Weiterer Programmpunkt war „tempus.ruhr“, bei dem die Nacht des Ruhrgebiets künstlerisch in die Kuppel des Planetariums projiziert wird.

Hans-Peter Villis, Vorsitzender des Präsidiums, begrüßte vorab die Partner und Sponsoren, gab in seiner Rede natürlich auch einen Ausblick auf das neue Jahr. Im Anschluss überreichte Villis Prof. Dr. Susanne Hüttemeister, Leiterin des Planetariums, noch ein originales VfL-Trikot und bedankte sich für den gastfreundlichen Empfang nur wenige Meter von der Heimat der Blau-Weißen entfernt. 

 

[ALT]
[ALT]
Zurück