Maschinensucher.de und TruckScout24 werden den VfL Bochum 1848 auch in der Spielzeit 2020/21 als Business Partner unterstützen. Die beiden in Essen ansässigen Technologiefirmen sind in ihrem Bereich marktführend und werden weiterhin während der Nachspielzeit im Vonovia Ruhrstadion auf den LED-Banden präsent sein. 

„Wir freuen uns, dass Maschinensucher.de und TruckScout24 weiterhin an unserer Seite stehen“, sagt Christoph Wortmann, Direktor Marketing & Vertrieb sowie Mitglied der Geschäftsleitung. „Es gab bereits frühzeitig das Signal, dass die Partnerschaft fortgesetzt werden soll – das ist insbesondere in den ungewissen Zeiten ein starkes Zeichen.“

Auf den Plattformen Maschinensucher.de sowie TruckScout24 inserieren über 9.600 gewerbliche Inserenten weit über 250.000 Angebote – von gebrauchten LKW bis zu stehenden Gebrauchtmaschinen. Beide Plattformen gehören zu den großen Sportförderern in Deutschland. Betreiber ist die Machineseeker Group GmbH, eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland. Die Firmengruppe beschäftigt an den Standorten Essen (Zentrale) und München über 40 Mitarbeiter.  

Die Essener Machineseeker Group GmbH freut sich, im Rahmen der Partnerschaft insbesondere Bochumer Studenten und Young Professionals auf sich aufmerksam zu machen. „Die Nähe zu Bochum ist wichtig für uns. Viele unserer Mitarbeiter kommen aus Bochum oder haben an der Ruhr-Universität studiert. Gemeinsam mit dem VfL planen wir spannende Events, um an diese Zielgruppe zu adressieren“, erklärt Patrick Ratzke, Chief Sales Officer der Machineseeker Group GmbH.

Zurück