Auch wenn an diesem Tag gar kein Spiel anne Castroper stattfindet, das Vonovia Ruhrstadion, genauer gesagt die Stadtwerke Bochum LOUNGE, wird am 28. November singen! Warum? Weil „Bochum singt!“ zu Gast ist. Organisiert wird die Veranstaltung vom Lions-Hilfswerk Kemnade e.V.

Unter dem Motto „Gemeinsam singen für den guten Zweck“ lädt der Verein an jenem Donnerstag in den VIP-Bereich des Vonovia Ruhrstadions. Unter der musikalischen Gesamtleitung von Theatermusiker Torsten Kindermann und Unterstützung der Schauspielhaus-Band entsteht ein ganz besonderes Sing-Event. Von Johnny Cash über Herbert Grönemeyer bis hin zu den beliebtesten Weihnachtsliedern. Aktuelle Hits und altbekannte Klassiker sind mit von der Partie.

Tickets für die Veranstaltung gibt es online hier oder bei unserem TOP Partner Hasenkamp. Aus gutem Grund, denn schließlich ist Hein Hasenkamp der Activity-Beauftragte des Lions-Hilfswerks Kemnade e.V. Karten kosten 19 Euro, die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Einlass erfolgt bereits ab 18 Uhr.

 

Über das Lions-Hilfwerk Kemnade e.V.: Der Lions-Club Bochum-Kemnade ist einer von weltweit ca. 45.000 Service-Clubs, die sich karitativ und sozial engagieren. Der Verein setzt sich verstärkt für Menschen in Not ein und konzentriert seinen Einsatz auf den Bochumer Raum. Das Lions Hilfswerk Bochum-Kemnade e. V. unterstützt und fördert Projekte und Institutionen, die sich im Bereich der kulturellen Bildung, der sozialen Unterstützung der Aus- und Fortbildung von Kindern und Jugendlichen oder in anderen gemeinnützigen Bereichen engagieren. Der gesamte Reinerlös des Events „Bochum singt!“ wird einem Projekt für Kinder- und Jugendarbeit in Bochum gestiftet.

 

Zurück