Wem die VfL-Mitgliedschaft für den Nachwuchs gar nicht schnell genug gehen kann, für den hat der VfL Bochum 1848 jetzt genau das Richtige parat. Ab sofort können werdende Eltern schon nach dem Schwangerschaftsbefund kostenlos ihren Nachwuchs als BabyBolzer voranmelden. „Der VfL Bochum freut sich auf eine neue und innovative Kooperation, durch die wir als erster Fußballclub in Deutschland unseren Fans dieses exklusive Programm anbieten können“, sagt Christoph Wortmann, Direktor Marketing & Vertrieb beim VfL Bochum 1848.

Gemeinsam mit dem neuen VfL-Netzwerkpartner babymarkt.de wurde das pränatale VfL-Bekenntnis ins Leben gerufen. „Wir freuen uns sehr über diese besondere Partnerschaft mit dem VfL Bochum“, sagt Bastian Siebers, CEO von babymarkt.de. „Mit den BabyBolzern rufen wir gemeinsam etwas Beispielloses ins Leben: Eine wahre Herzensangelegenheit und echte Bochumer Power.“ Das Bochumer Unternehmen, das seit letztem Jahr seinen Hauptsitz im ehemaligen Bochumer Opel-Werk hat, unterstützt alle BabyBolzer bzw. deren werdende Eltern mit einem attraktiven Gutschein über 25 Euro. Und damit der anstehende Nachwuchs auch von der ersten Minute sein VfL-Herz entdeckt, gibt es für alle BabyBolzer einen 10-Prozent-Rabatt auf das Baby- und Bobbi Bolzer-Sortiment im VfL-Onlineshop.

Die Anmeldung als BabyBolzer ist darüber hinaus eine unverbindliche Voranmeldung für den Kinderklub des VfL, den BobbiKlub. Bis zu drei Monate nach der Geburt können die frischgebackenen Eltern ihren Nachwuchs im BobbiKlub anmelden und dabei das Geburtsdatum als offizielles Eintrittsdatum beim VfL angeben. So ist das blau-weiße Bekenntnis schon ab der ersten Minute gesichert.

Hier geht es direkt zur Anmeldung als BabyBolzer!

Zurück