Der Kampf um die STAMMPLÄTZE beim VfL hat begonnen. Aber noch ist nicht jeder darauf eingestiegen. Woher wir das wissen? Weil unsere Ticketing-Abteilung auf dem Postweg einige Reservierungsbestätigungen zurückgesandt bekommen hat, deren Adressaten nicht erreicht wurden. Möglicherweise hat es bei diesen Dauerkarteninhabern der Vorsaison eine Adressänderung während der vergangenen Spielzeit gegeben, die dem VfL noch nicht bekannt ist. Das kann (und sollte) umgehend nachgeholt werden, wenn man die Vorteile der frühzeitigen Dauerkartenreservierung nutzen möchte.

Die Dauerkartenbesitzer der Vorsaison können sich direkt an die Ticketing-Abteilung unter tickets@vfl-bochum.de wenden. Sie können aber auch ohne das Reservierungsschreiben den Treuevorteil „13 für 17“ (17 Spiele sehen, aber nur für 13 bezahlen) im Fanshop Stadioncenter nutzen und dabei einen Datenabgleich vornehmen.

Für STAMMPLATZ-Besitzer, die per Überweisung das Angebot nutzen wollen, gilt es, die Reservierungsfrist 30. Juni 2018 zu beachten. Wir empfehlen daher dringend rechtzeitig zu überweisen und mögliche Banklaufzeiten zu berücksichtigen.

 

Zurück