Aufstiegsshirt, Fotobuch, Trikot-Sale – die Saison ist zwar vorbei, unser Merchandising-Team hat aber noch einige große Aufgaben vor der Brust. Daher kommt es aktuell aufgrund der hohen Auftragslage der letzten Wochen zu Verzögerungen beim Fanartikelversand. Unsere Kolleginnen und Kollegen arbeiten auf Hochtouren daran, die eingetroffenen Bestellungen abzuarbeiten und die Pakete schnellstmöglich auf den Weg zu bringen. Auch beim Kundenservice kann es wegen der vielen Anfragen per Mail und Telefon aktuell zu Verzögerungen bei den Antworten kommen. Wir bitten, dies zu entschuldigen und danken unseren Fans vorab für das Verständnis.

Informationen gibt es aber auch noch in Sachen Fanshops. Unsere beiden Shops im Ruhr Park und in der Drehscheibe in der Bochumer Innenstadt sind wieder geöffnet. Von 10 bis 18 Uhr kann ohne Test und Termin eingekauft werden. Da in Bochum die 7 Tage-Inzidenz noch immer über 50 liegt, gibt es allerdings Einlassbeschränkungen. Aufgrund der Größe der Shops darf zurzeit nur jeweils ein Kunde im Ladenlokal verweilen.

Der Fanshop am Stadioncenter bleibt dagegen bis auf Weiteres geschlossen. Eine Öffnung wird zunächst vom Hygienekonzept der DFL und der daraus resultierenden Corona-Schutzmaßnahmen für den Trainingsbetrieb in der Bundesliga abhängig gemacht. Sobald eine Öffnung des Shops möglich erscheint, informieren wir zeitnah auf unseren Kanälen.  

Zurück