In diesen komplizierten Zeiten ist es umso wichtiger, dass man zusammensteht. Die Fans des VfL Bochum 1848 sowie Mannschaft und Offizielle leben dies aktuell in besonderem Maße und unter den gegebenen Möglichkeiten vor. Anthony Losilla und Simon Zoller sprachen im Namen des gesamten Teams vor dem Braunschweig-Spiel zu den blau-weißen Anhängern und teilten ihnen mit, dass von nun an im Rahmen der Spieltage immer ein Trikot mit der Nummer 12 als Symbol der Zusammengehörigkeit von Fans und Spielern mit an Bord sein wird.

Nun stellten erneut die organisierten Fans des VfL die nächste Aktion auf die Beine. Am Wochenende wurden am Trainingsplatz zahlreiche Logos diverser VfL-Fanklubs aufgehängt, gepaart mit einem Spruchband „Wir stehen hinter euch! Immer vorwärts VfL Bochum!“. Initiiert wurde die Aktion von den Ultras Bochum sowie Gemeinsam VfL. Insgesamt folgten 20 Fanklubs der Blau-Weißen dem Aufruf und setzten ein weiteres starkes Zeichen, dass die Anhänger hinter ihrer Mannschaft stehen und trotz des Lockdowns und fehlender Stadionbesuche von zuhause aus ihren Verein unterstützen.

Längst nicht die erste Aktion unserer Fans. Bereits beim Saisonauftakt gegen den FC St. Pauli taten sich diverse Fanklubs zusammen und schmückten die Castroper Straße mit blau-weißen Schals, Fahnen und Bannern.   

Mannschaft, Trainerteam, Offizielle und Mitarbeiter bedanken sich bei den Fans für die tolle Unterstützung!

Zurück