Eigentlich war die fünfte Runde des FIEGE Fanabends für den 16. März 2020 geplant. Eigentlich, denn dann kam COVID-19 und sämtliche Planung war hinfällig. Mehr als zwei Jahre später können wir aber endlich in die nächste Runde gehen, es wartet Ausgabe fünf seit Neuauflage der Veranstaltungsreihe 2018. Ort des Geschehens ist dieses Mal am 3. Mai 2022 die Gaststätte „Haus Westhoff – Linie 1848“ in Weitmar.

Natürlich können sich auch dieses Mal wieder blau-weiße Fans für die Teilnahme bewerben. Die Schwerpunkte des Expertentalks bei der kommenden Auflage ergeben sich aus den Protagonisten vor Ort: „Sportmedizin - Fankultur - Brauhandwerk“

Auf dem Podium wird sich eine passende Expertenrunde einfinden, bestehend aus Prof. Dr. Karl-Heinz Bauer (Mannschaftsarzt), Dirk „Moppel“ Michalowski (Abteilungsleiter Fanbelange) und Martin Schoenfeld (seit 42 Jahren als Brauer bei der Familienbrauerei Moritz Fiege und mindestens genauso lange VfL-Fan).

Ein absolut buntes Programm mit verschiedenen Themen wartet somit an dem Abend. Eine Bewerbung für die Veranstaltung lohnt sich also wieder, die Plätze für die Teilnehmer werden, wie gewohnt, ausgelost. Während des gut 90-minütigen Talks für alle geladenen Gäste werden Fiege-Pils sowie kleine Snacks gratis an die 50 VfL-Fans – so viele Anhänger der Blau-Weißen können nämlich teilnehmen – ausgeschenkt. Der Einlass erfolgt ab 18:48 Uhr, der Talk beginnt um 19 Uhr. Ihr könnt euch per Mail an fanabend@vfl-bochum.de bis 28. April (18:48 Uhr) bewerben, die glücklichen Teilnehmer werden dann am 29. April benachrichtigt.    

Zurück