Die Planungen für die kommende Saison 2022/23 nehmen weiter Fahrt auf. Am Freitag, den 17. Juni, startet der VfL Bochum 1848 mit dem Dauerkartenverkauf für die anstehende Spielzeit. Ab 10 Uhr sind die neuen Dauerkarten im Ticket-Onlineshop erhältlich.

Vereinsmitglieder*innen des VfL, die bislang noch nicht im Besitz einer Dauerkarte waren, genießen ein Vorkaufsrecht. Pro Mitglied kann maximal eine personalisierte Dauerkarte erworben werden. Falls noch Restkarten zur Verfügung stehen sollten, wird es kurzfristig einen freien Ticketverkauf geben.

Nachdem der VfL in der abgelaufenen Saison bereits einen vereinsinternen Rekord von 15.728 Dauerkarten aufgestellt hat, stehen für die kommende Spielzeit noch weitere Dauerkarten zur Verfügung. Gleichzeitig ist gewährleistet, dass nach Abzug der Gästeblöcke, vertraglich vereinbarter Kontingente für Partner und DFB-Partner, statuarische Tickets, Presse, Mitarbeiterplätze etc., im späteren Tageskartenverkauf noch ein entsprechendes Kontingent an Einzeltickets erhältlich ist.

Der Großteil dieses Kontingents befindet sich im Stehplatzbereich auf der Ostkurve, sowie im Sitzplatzbereich in den Blöcken C/D (Süd) und H1 (West). Auf der Nordtribüne werden nur noch wenige Karten zur Verfügung stehen. Tickets im Familienblock H2 gibt es ebenfalls in geringer Anzahl. Diese sind ausschließlich auf telefonische Nachfrage unter 0234/9518-100 erhältlich.

Die Vorteile einer Dauerkarte bleiben höchst attraktiv:

  • 17 Spiele sehen, nur 15 Spiele zahlen
  • Vorkaufsrecht auf verfügbare Plätze bei Spielen mit Teilzulassung
  • Keine Zuschläge bei Spielen der Kategorie B
  • Vorkaufsrecht auf den angestammten Platz bei Heimspielen im DFB-Pokal
  • 10% Rabatt im Fanshop auf alle Artikel
  • Freie Hin- und Rückfahrt am Veranstaltungstag mit allen VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse)
  • Freier Eintritt bei Meisterschaftsspielen des Talentwerks
  • Vorkaufsrecht bei Auswärtsspielen
  • Dauerkarte wird im Abonnement angeboten

Hinweis für zukünftige Dauerkarteninhaber*innen:

Nach erfolgreicher Bestellung im Ticketonlineshop wird der gewünschte Dauerkartenplatz zunächst lediglich für drei Tage reserviert. Für den Abschluss muss im Nachgang der entsprechende Dauerkarten-Abonnement-Vertrag rechtsgültig unterschrieben und an den VfL Bochum 1848 übermittelt werden. Hierzu sind die Hinweise zur digitalen Unterzeichnung des Abonnements zu beachten, die in der Bestellbestätigung nach der Reservierung per E-Mail verschickt werden.

>> Die gesamte Preisliste gibt hier!

Zurück