Der VfL Bochum 1848 bietet seinen Fans gemeinsam mit seinem Ticketkooperationspartner, der CTS EVENTIM Sports GmbH, eine voll integrierte Zweitmarkt-Lösung im Online-Ticketshop an.

Mithilfe von TIXX-Clubsale haben Inhaber von personalisierten Einzel- und Dauerkarten damit die Möglichkeit, Tickets für einzelne Spiele ganz bequem auf offiziellem Weg weiter zu verkaufen. Der jeweilige Karteninhaber braucht dafür seine Karte nicht aus der Hand geben – ist der Verkauf über die Zweitmarktoption des Online-Ticketshops abgewickelt, wird das ursprüngliche Ticket bzw. das betreffende Spiel der Dauerkarte elektronisch gesperrt und anschließend als neues Ticket neu freigegeben.

Die Servicegebühr für dieses Angebot beträgt lediglich 10 Prozent des ursprünglichen Ticketpreises, so dass sich z.B. der Preis für ein Vollzahler-Einzelticket in der Ostkurve von 13 EUR auf 14,30 EUR erhöht. Dafür hat der Verkäufer jedoch die Sicherheit, sein Geld vom VfL Bochum1848 ausgezahlt zu bekommen und der Käufer die Gewissheit, dass es sich um ein gültiges Ticket für das jeweilige Spiel handelt.

Die Zweitmarktfunktionalität wird automatisch im Online-Ticketshop freigeschaltet und ist unter „Mein Konto“ zu finden. Dauerkarteninhaber haben dort die Option, Karten für die jeweils im Verkauf befindlichen Heimspiele anzubieten. Zu beachten ist dabei, dass sich die Verkaufschancen nach Angebot und Nachfrage richten und der VfL Bochum 1848 keine Garantie dafür übernehmen kann, dass angebotene Tickets auch verkauft werden. Werden die Tickets nicht verkauft oder wird das Angebot zurückgezogen, behält das ursprüngliche Ticket natürlich seine Zutrittsberechtigung.

Ausführliche FAQs zum Clubsale-Angebot gibt es bei unserem Partner CTS EVENTIM Sports unter www.eventimsports.de/ols/vflbochum1848/de/tageskarten/channel/shop/index/faq

Eine detaillierte Anleitung zur Nutzung als Verkäufer gibt es hier.